BWL in Bildern - 706 Lochkarten
SAP SE

Lochkarten waren die Datenträger in der Anfangszeit der elektronischen Datenverarbeitung (um 1970)

In den 1950er Jahren nahmen Computer Daten ausschließlich über Lochkarten oder -streifen auf. Erfunden wurde die Technik im 19. Jahrhundert zur Steuerung von Webstühlen bei der Herstellung komplizierter Muster. In ihrer heutigen Form wurden Lochkarten erstmals 1890 von Herman Hollerith in der amerikanischen Volkszählung verwendet.

#digitale_transformation #rechnungswesen_controlling