BWL in Bildern - 402 Harte Arbeit in der Stahlproduktion bei Krupp um 1900
Historisches Archiv Krupp, Essen

Arbeiter transportieren Radreifen im Essener Bandagenwalzwerk I von Krupp (um 1900)

Die harte Arbeit verlangt Körperkraft und -beherrschung. Diese kulturierten körperlichen Merkmale der Arbeit lassen sich als Habitus verstehen, den Pierre Bourdieu (1970, 143) als System verinnerlichter Muster definiert, welches es erlaubt, „die typischen Gedanken, Wahrnehmungen und Handlungen einer Kultur zu erzeugen – und nur diese“.

#diversity #kohle_stahl #personal_arbeit #produktion_logistik